Neckar-Entdecker-Wettbewerb

Kurzfilme über den Fluss und seine Landschaften

In unserem Neckar-Entdecker-Wettbewerb zeigen Videofilmerinnen und -filmer den Neckar aus ihrer ganz persönlichen Perspektive. Im Wettbewerb sollen die Teilnehmenden den Landesfluss neu entdecken und ihre eigene Sicht auf den Fluss mit anderen teilen.

Seit 2013 gibt es die Neckar-Entdecker-Wettbewerbe. Nach Mal- und Fotowettbewerben werden sie seit 2017 jährlich als Kurzfilmwettbewerb ausgeschrieben. Wir sind von dem Interesse am Landesfluss und der Vielfalt der bisherigen Einsendungen begeistert. Unser herzlicher Dank geht an alle, die am Erfolg der Wettbewerbe durch ihre aktive Teilnahme oder an der Bewerbung beteiligt waren.

Für die Gewinnerinnen und Gewinner in der Gruppenkategorie stellen die Wasserstraßen- und Schifffahrtsämter seit Beginn der Wettbewerbe einen exklusiven Neckarerlebnistag als Sonderpreis zur Verfügung, bei denen die Gewinner Einblicke in deren Arbeit am und auf dem Neckar gewinnen können.

Die Neckar-Entdecker-Preisträger 2018

bis einschließlich 17 Jahre:

  1. Joshua Buchenau: NECKARmomente in Esslingen
  2. Leon Zorn: Neckarperspektive
  3. Luis Schneiderhan: Unser Neckar – Unsere Verantwortung

ab 18 Jahre:

  1. Lara Sophie Fentzloff: AktionNeckar
  2. Stefan Fischer: Der Neckar Sonderling
  3. Lotta Pommerien: Der Tanz des Wassers

Gruppenkategorie:

  1. Tobias Oechsler und „Team Tobi 01“: Der Neckar – von der Quelle bis zur Mündung
  2. Utz Esser, Team „Deißlingen“ u. a. mit Thomas Zihsler, Schülerinnen und Schülern der Gemeinschaftsschule Eschach-Neckar und Teilnehmern des Seniorenforums „Brückenbauer“: Bezaubernder Neckar
  3. Susanne Walz-Beigel und Team „Sanni & Paul“: Deep River – Lovesong