Kurzfilm-Wettbewerb

Kurzfilme über den Fluss und seine Landschaften

In unserem Unser Neckar-Kurzfilm-Wettbewerb zeigen Videofilmerinnen und -filmer den Neckar aus ihrer ganz persönlichen Perspektive. Im Wettbewerb sollen die Teilnehmenden den Landesfluss neu entdecken und ihre eigene Sicht auf den Fluss mit anderen teilen. Die Themen des Filmwettbewerbs setzen einen besonderen Fokus. 2019 drehte sich zum Beispiel alles um „Fremdstoffe im Fluss“.

Mitmachen können Interessierte aller Altersklassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob mit dem Handy oder professionellem Equipment gedreht wird. Auch Gruppeneinsendungen sind möglich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Für die Gewinnerinnen und Gewinner in der Gruppenkategorie stellen die Wasserstraßen- und Schifffahrtsämter einen exklusiven Neckarerlebnistag als Sonderpreis zur Verfügung, bei denen die Gewinner Einblicke in deren Arbeit am und auf dem Neckar gewinnen können.

Malen, fotografieren und jetzt filmen

Seit 2013 gibt es die Neckar-Entdecker-Wettbewerbe. Nach Mal- und Fotowettbewerben folgten die Kurzfilm-Wettbewerbe.

Wir sind von dem Interesse am Landesfluss und der Vielfalt der bisherigen Einsendungen begeistert. Unser herzlicher Dank geht an alle, die am Erfolg der Wettbewerbe durch ihre aktive Teilnahme oder an der Bewerbung beteiligt waren.