Wer ist die Initiative „Unser Neckar“?

Unter dem Motto „Weil der Fluss unser gemeinsames Engagement verdient!“ bringen sich über 370 Akteurinnen und Akteure aktiv in das Netzwerk „Unser Neckar“ ein, das vom baden-württembergischen Umweltministerium gegründet wurde.

Die Initiative „Unser Neckar“ sieht den Fluss als Basis für kulturelle Identität und als Standortfaktor für nachhaltiges Wirtschaften. Sie will die Landschaftsräume und Akteure am Neckar vernetzen, den Fluss gewässerökologisch und landschaftsangepasst entwickeln und für die hier lebenden Menschen wieder zugänglich und erlebbar machen. 

Das Bewusstsein dafür, wie bedeutend die heimischen Fließgewässer als Lebensraum sind, wuchs in den letzten Jahren stark. Vertreterinnen und Vertreter aus Verwaltung, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft sowie zahlreiche Ehrenamtliche setzen sich für eine nachhaltige Entwicklung des Gewässers, der Flusslandschaft und der Wirtschaftsachse Neckar ein. Um diese Akteure zu vernetzen und konkrete Projekte gemeinsam zu entwickeln und zu fördern, rief das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg im Jahr 2007 die Initiative „Unser Neckar“ ins Leben.

Derzeit engagieren sich mehr als 370 Akteure in unterschiedlicher Weise für den Neckar. Institutionen, Vereine, Unternehmen und Bürger haben als Akteure die Chance, die Entwicklung des Landesflusses aktiv mitzugestalten. Werden Sie Teil des Netzwerks und wenden Sie sich an die zentrale Koordinierungsstelle „Unser Neckar“.